RAKÜ e.V. 

Der Verein fördert in erster Linie das gegenseitige Kennen lernen für Jugendliche und junge Erwachsene, Arbeitnehmer, Menschen ohne bzw. nach der Berufstätigkeit im Hinblick auf die europäische Integration. Dies findet hauptsächlich im Rahmen von Jugend- und Erwachsenenbildung statt. 

Der Verein bietet Veranstaltungen, Seminare, Tagungen und Begegnungen im Sinne seiner Ziele an. Der Verein informiert über gesellschafts- und sozialpolitische Zusammenhänge und setzt sich für die Wahrung der Menschenwürde ein mit dem Ziel, Gerechtigkeit, sozialen Frieden und Humanität zu erreichen.

Der Verein bietet Veranstaltungen, Seminare, Tagungen und Begegnungen im Sinne der genannten Ziele an. Zur Verwirklichung der Ziele des Vereins setzt sich der RAKÜ mit folgenden Aktivitäten ein: 
• Kontakte zu Betrieben, Organisationen, Vereinen, Verbänden, Schulen, Hochschulen und Universitäten mit dem Ziel aktiver Mitarbeit. 
• Angebote zur Durchführung von Seminaren und Begegnungen auf nationaler und internationaler Ebene. 
• Jugend- und Erwachsenenbildung – eigene Angebote von Seminaren und Begegnungen, die der Verständigung von Menschen und der nationalen Zusammenarbeit dienen. 
• Vermittlung von Kontakten und Besuchen für spezielle Interessengruppen im In- und Ausland. 

Der RAKÜ ist Mitglied im Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen -  BVEA.

Begegnung ist Leben -  Miteinander lernen ist Begegnung